Die Unterrichtsreihe wurde von der Arbeitsgruppe "Chemie im Kontext" im Kölner Modell für den Lehrplan NRW entwickelt. Sie deckt das Themenfeld A "Gewinnung und Speicherung elektrischer Energie" vollständig ab.

Die Reihe ist ebenfalls für den neuen Kernlehrplan (ab 2014/15, Abitur 2017) geeignet.

Der Arbeitskreis kann auf Anfrage verschiedene Fortbildungen zu dieser Reihe anbieten, die Modalitäten für Fortbildungen finden Sie hier.

die Materialien sind kennwortgeschützt hier erhältlich.

Die Arbeitsgruppe "Chemie im Kontext" im Kölner Modell hat unter Leitung von StD' Manuela Raida (Fachleiterin Chemie am Studienseminar Engelskirchen) und OStD Martin Sina (Schulleiter am Abtei-Gymnasium Brauweiler, ebenfalls langjähriger Fachleiter Chemie) in den letzten Jahren eine Unterrichtsreihe entwickelt. Diese war zunächst

für den Lehrplan NRW bis Abitur 2016

  • für die Jgst. 12/Q1
    Themenfeld B „Reaktionswege zur Herstellung von Stoffen in der organischen Chemie“ 
  • und die Jgst. 13/Q2 NRW
    Themenfeld „Natürliche und synthetische Werkstoffe“ Theoriekonzept „Makromoleküle“

konzipiert.

Die Unterrichtsreihe ist aber ebenfalls passgenau für den neuen Kernlehrplan NRW ab Schuljahr 2014/15 resp. ab Abitur 2017 geeignet. Sie deckt dabei im 

  • Inhaltsfeld 4: Organische Produkte – Werkstoffe und Farbstoffe

den Teil Werkstoffe vollständig ab.

Zu der Unterrichtsreihe gibt es verschiedene Fortbildungen, die wir auf Anfrage gerne durchführen, die Fortbildungsausschreibungen finden sie hier.

Die Materialien zur Unterrichtsreihe können im passwortgeschützen Bereich abgerufen werden.